Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Lehrgänge und Kurse

Funkausbildung UBI und DFBz(SRC) (Nr.: 2021-10-2)

Funkausbildung UBI und DFBz(SRC)

Zielgruppe
  • Inhaber und Anwärter des DLRG-Bootsführerscheins A oder A/B
  • Mitarbeiter, die sich fortbilden wollen
Voraussetzungen (einzureichen bis 20.10.2021)
  • Mindestalter 15 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Sprechfunkunterweisung DLRG-Betriebsfunk
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Englische Sprachkenntnisse (nur für DFBz(SRC))
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt

Die Teilnehmer werden mit dem hier ausgeschriebenen Lehrgang intensiv auf die Prüfungen für das amtlich
anerkannte UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk und gegebenenfalls für das Dienst-
Funkbetriebszeugnis (DFBz)/beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (SRC) für den Seefunkdienst
vorbereitet.
Die theoretische UBI-Prüfung besteht aus der schriftlichen Beantwortung eines Fragebogens, der Aufnahme
und Abgabe von Not- und Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen unter Verwendung der Buchstabiertafel.
Kenntnisse aus folgenden Bereichen des Binnenschifffahrtsfunks sind nachzuweisen:

  • wesentliche Merkmale,
  • Rangfolge und Arten des Funkverkehrs,
  • Funkstellen,
  • Frequenzen und ihre Nutzung,
  • Automatisches Senderidentifikationssystem (ATIS),
  • Bestimmungen/Veröffentlichungen und
  • Technik einer Funkanlage.

In der praktischen UBI-Prüfung müssen Aufgaben zur Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks (Anruf einer
beziehungsweise aller Funkstellen, Beantworten von Anrufen) unter Bedienung der Sprechfunkgeräte einer
Schiffsfunkstelle erfolgreich gelöst werden.
Die theoretische SRC-Prüfung besteht aus einem Fragebogen, der Aufnahme von Not-, Dringlichkeits- oder
Sicherheitsmeldungen in englischer Sprache unter Verwendung des internationalen phonetischen Alphabets
mit anschließender Übersetzung ins Deutsche und der Übersetzung eines deutschen Textes ins Englische.
Fragebogen und Englischkenntnisse werden gegebenenfalls auch mündlich geprüft.
Kenntnisse

  • des mobilen Seefunkdienstes,
  • des GMDSS,
  • des öffentlichen Seefunkdienstes sowie

der englischen Sprache in Wort und Schrift zum Austausch von Informationen auf See sind
nachzuweisen.
In der praktischen SRC-Prüfung müssen Pflichtaufgaben aus dem Bereich terrestrischer Seefunk erfolgreich
gelöst und sonstige Fertigkeiten (Aussenden eines Notalarms, Speicherabfrage, Abwicklung des Routine- und
Notverkehrs, Funkstille gebieten, Kanalwechsel,...) unter Bedienung einer UKW-(GMDSS)-Anlage
nachgewiesen werden.

Ziele

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) ist die amtliche beziehungsweise amtlich
anerkannte Erlaubnis zum Bedienen und Beaufsichtigen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen.
International und unbefristet gültig.
Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate — SRC) ist die amtliche Berechtigung
zur Ausübung des Seefunkdienstes im Weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) für UKW
(Reichweite bis etwa 35 sm) auf nicht SOLAS-ausrüstungspflichtigen Schiffen (zum Beispiel Sportbooten).
International und unbefristet gültig.

Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) (721)
  • Dienst-Funkbetriebszeugnis (DFbz) (722)
Veranstalter
DLRG Bezirk Oberbergischer Kreis e.V.
Fachbereich
Referat Boot
Veranstaltungsort
DLRG Bezirk Oberbergischer Kreis, Im Hahn 12 a, 51647 Gummersbach
Termin(e)
6 Termin(e) insgesamt
Di, 26.10. - So, 05.12.21: 19:00 - 16:00 - DLRG Bezirk Oberbergischer Kreis
Di, 02.11.21: 19:00 - 22:00 - Online
Di, 09.11.21: 19:00 - 22:00 - Online
Di, 16.11.21: 19:00 - 22:00 - Online
Di, 23.11.21: 19:00 - 22:00 - Online
So, 05.12.21: 09:00 - 16:00 - folgt

Adresse(n):
DLRG Bezirk Oberbergischer Kreis: 51647 Gummersbach, Im Hahn 12 a
Online: Online,
folgt: folgt, folgt
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 6
Maximale Teilnehmeranzahl: 12
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Nordrhein e.V.
Gebühren
  • 30,00 Euro - nur UBI inkl. Teilnehmerbroschüre 721
  • 70,00 Euro - UBI + DFBz(SRC) inkl. Teilnehmerbroschüren 721 und 722
  • 40,00 Euro - nur SRC inkl. Teilnehmerbroschüre 722
Kosten: 30,00 € für UBI, 40,00 € für SRC und 70,00 € für UBI + SRC
Sonstiges

Die Prüfungen sind vor einem amtlichen Prüfungsausschuss an einem separaten Termin abzulegen.
Für die Zulassung zur UBI-Prüfung gelten die Voraussetzungen des §7 BinSchSprFunkV, insbesondere
ein Mindestalter von 15 Jahren.
Für die Zulassung zur SRC-Prüfung gelten die Voraussetzungen der Anlage 3, Abschnitt A., Nummer 3.1,
Buchstabe a) und Abschnitt B., Nummern 1.1.2 und 1.1.7 SchSV, insbesondere ein Mindestalter von 15
Jahren.
Die Prüfungsgebühr in gesetzlich festgelegter Höhe ist nicht im Teilnehmerbeitrag für diesen Lehrgang
enthalten. Sie ist direkt an den Prüfungsausschuss zu zahlen.
Aktuell für den Kombikurs ca. 200.-€
Für Inhaber des SRC oder LRC ist die theoretische und die praktische Prüfung zum UBI verkürzt.
Prüfungen zum SRC oder LRC und UBI sind gegebenenfalls an einem Tag möglich.

Termine (UBI/SRC):
Di, 26.10.2021 19:00 - 22:00 UBI+SRC (Online, Teams)
Di, 02.11.2021 19:00 - 22:00 UBI+SRC (Online, Teams)
Di, 09.11.2021 19:00 - 22:00 SRC (Online, Teams)
Di, 16.11.2021 19:00 - 22:00 SRC (Online, Teams)
Di, 23.11.2021 19:00 - 22:00 SRC (Online, Teams)
So, 05.12.2021 09:00 - 12:00 UBI+SRC (Präsenz Schulungsraum N.N.)
So, 05.12.2021 13:00 - 16:00 SRC (Präsenz Schulungsraum N.N.)

 

Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Meldeschluss
01.10.2021 23:59
Dokumente



Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing