DLRG OG Hückeswagen auch beim 5. Rubber-Duck-Cup in Nümbrecht vertreten !!

 

Die Schwimmer und Schwimmerinnen der DLRG Hückeswagen haben Ihre ersten Wettkämpfe im Jahr 2010 erfolgreich beendet.

 

Am vergangenen Wochenende fanden die DLRG Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen sowie gleichzeitig der

Rubber-Duck Schwimmwettkampf in Nümbrecht statt.

 

18 Jugendliche fuhren quer durchs Bergische um an den Schwimmmeisterschaften mit 4 Mannschaften an den Start zu gehen.

 

Es waren 43 startende Mannschaften gemeldet.

 

Bei den Bezirksmeisterschaften belegten die Schwimmer folgende Plätze.

 

Dominik Matuschek, Anna Schulten, Matthias Walder, Leas Blaschke und Fabian Pfeiffer belegten in der Altersklasse 12 männlich

den 3. Platz.

 

Die zweite Mannschaft mit Lukas Berger, Benjamin Hager, Anna Schulten, Jonathan Schütte und Christian Städing belegten in der

Altersklasse 13/14 männlich den 1. Platz. Somit haben sich die Schwimmer für den Start auf den Landesmeisterschaften qualifiziert.

 

In der Altersklasse 13/14 weiblich gingen Melanie Borgmeier, Helena Nowoczin, Julia Montag, Lena Walder und Laura Pfeiffer an den

Start. Sie belegten den 2. Platz.

Isabella Cosler, Jonas Rösner, Nora Künitz, Andreas Wurth und Silja Klingen gingen für die Altersklasse 17/18 männlich an den Start.

Hier belegten Sie ebenfalls den 1. Platz.

Auch im Rubber-Duck Schwimmwettkampf konnten die Schwimmer der DLRG Hückeswagen zwei Platzierungen belegen:

Die AK 13/14 männlich belegte hier auch den 3. Platz.

In folgenden Disziplinen sind Sie an den Start gegangen.

1) In der 4x50 m Rettungsstaffel. Diese setzt sich zusammen aus 50m Flossenschwimmen, 25 m Tauchen u. 25 m Freistil, 50m Puppeschleppen und 50m Puppeschleppen mit Flossen.

2) In der 4x50 m Hindernisstaffel

3) In der 4x25 m Puppenstaffel

4) In der 4x50 m Gurtretterstaffel. Diese setzt sich zusammen aus 50m Freistil, 50m Flossen Freistil, 50m Freistil mit Gurtretter, 50m Flossenfreistil mit Gurtretter und vorherigem Schwimmer.